In Uljanowsk plant man das Forum der schöpferischen und wissenschaftlichen Intelligenz durchzuführen

Die Möglichkeit der Durchführung solcher Veranstaltung besprach der Gouverneur Sergej Morosow mit der ersten Stellvertreterin des Vorsitzenden der Regierung Jekaterina Uba.

 Nach den Worten des regionalen Leiters wird dieser Platz zu einem der bedeutendsten regionalen Ereignisse. „Heute sind neue Möglichkeiten erschienen, dank denen eine größere Aufmerksamkeit der Wissenschaft, Bildung, Kultur, Jugendpolitik beigemessen wird. Gerade darin liegt die Schlüsselressource der Modernisierung und Hauptentwicklung des Sozialbereichs und sogar der wirtschaftlichen Kennzahlen der Region. Ich bin sicher, dass dieses Forum zu einem ausgezeichneten Platz zur Besprechung mit den Experten aus dem Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturbereich der Projekte und Ideen sein wird, die in die Konzeption der regionalen sozialen Geschlossenheit und des Prioritätsprojekts „Jahrzehnt der Guttaten“ aufgenommen wurden“, sagte Sergej Morosow. 

Der Gouverneur gab Jekaterina Uba den Auftrag, die Arbeitsgruppe zur Vorbereitung auf dieses Forum zu schaffen. Die Leiterin des Sozialblocks der Regierung erzählte, die Veranstaltung sei für den September des nächsten Jahres geplant. „Während des Forums möchten wir nicht nur das Abschlussprogramm der sozialen Geschlossenheit besprechen, sondern auch es anlaufen. Heutzutage ist bei uns die Konzeption bereit, die der Gouverneur im Rahmen des bevorstehenden Forums unterzeichnen wird. Nach diesem Dokument wird die Strategie der sozialen Geschlossenheit bis Anfang März aufgenommen werden“, erklärte die erste Stellvertreterin.

Es wird geplant, dass die Arbeit des bevorstehenden Forums sowohl im Format der Plenarsitzung verwirklicht als auch in die thematischen Sektionen und Diskussionsplätze unterteilt sein wird. Die Teilnehmer der Veranstaltung werden die Resolution verabschieden, worin die Szenarien der Entwicklung der Prozesse nach den behandelten Fragen ausgearbeitet und konkrete Empfehlungen zu den für die Entwicklung des Sozialbereichs aktuellsten Richtungen angenommen sein werden.

Außerdem gab der Leiter der Region Sergej Morosow Jekaterina Uba den Auftrag, die Vorschläge zur Schaffung auf der Basis der Häuser der Kultur eines Netzes von „Häusern der Freundschaft“ vorzustellen, die zu den Ressourcenzentren zur Wiedergeburt der nationalen Kultur und Unterstützung des zwischennationalen Friedens werden sollen.

29.12.17