Das Gebiet Uljanowsk kam in die Top-10 der besten Regionen, die an der Verbesserung des Investitionsklimas aktiv arbeiten

Davon wurde während des Berichts an den Staatsrat zum Thema „Investitionsattraktivität der Regionen ist Grundlage für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation“ gesprochen, der heute im Kreml unter dem Vorsitz des Präsidenten der RF Wladimir Putin stattfand.

 An der Arbeit des Staatsrates nahm der Gouverneur des Gebietes Uljanowsk Sergej Morosow teil.

Den Vortrag hielt der Gouverneur des Gebietes Nowgorod Andrej Nikitin. Er betonte, dass die Regionen, die aktiv an der Verbesserung des Investitionsklimas arbeiten, eine wesentliche Dynamik gezeigt hatten. „In die Top-10 sind drei neue Regionen gekommen: die Woronesher, Moskauer und Uljanowsker Gebiete. All diese Regionen haben ihre Kennzahlen verbessert“, betonte er.

Es sei erwähnt, dass Wladimir Putin im November des Vorjahres während der Sitzung des Präsidiums des Staatsrates die Schaffung von komfortablen Geschäftsbedingungen als „eine der Schlüsselbedingungen für die Gewährung eines nachhaltigen Wachstums, der stabilen Entwicklung der Wirtschaft und des sozialen Bereichs“ genannt hatte.

Das Gebiet Uljanowsk wird unter den Vorreitern in Bezug auf die Einsetzung von 12 Zielmodellen erwähnt. Besondere Erreichungen der Region zeichnen sich bei solchen Richtungen ab wie technologisches Anschließen an elektrische Netze, Registrierung des Rechts auf Bodeneigentum und Immobilien, Unterstützung des kleinen und mittleren Unternehmertums, Verwirklichung der Kontroll- und Aufsichtstätigkeit, Vorhandensein und Qualität der regionalen Gesetzgebung über die Mechanismen des Schutzes von Investoren und der Unterstützung der Investitionstätigkeit, Effektivität der Tätigkeit der speziellen Organisation für Heranziehung von Investitionen bei der Arbeit mit den Investoren, Qualität des Investitionsportals.

„Wir schenken der Entwicklung des regionalen Investitionsklimas eine besondere Aufmerksamkeit. Es handelt sich um die Entwicklung der Hafen-Sonderwirtschaftszone, um die Eröffnung von neuen Betrieben der weltweit führenden Produzenten in der Sawolshje, wo neue Fabriken erschienen sind und gebaut werden werden. Bald starten wir die Produktion von Windgeneratoren, ähnliche gibt es nie in Russland. All dies bestätigt nochmals die Ernsthaftigkeit unserer Absichten im Bereich der Entwicklung der Investitionsattraktivität der Region“, erklärte der Gouverneur des Gebietes Uljanowsk Sergej Morosow.

Auch im Abschnitt des Vortrags „Entwicklung der Kompetenzen der regionalen Verwaltungsteams“ (Unterabschnitt – Resultate und Entwicklung des Bildungsprogramms „Meisterschaft der Verwaltung: Entwicklung der regionalen Teams“) wird mitgeteilt, dass die besten regionalen Projektteams zur Einsetzung von besten Verwaltungspraktiken im Bereich der Verbesserung des Geschäftsklimas im Jahr 2016 gewählt worden waren. Das Team des Gebietes Uljanowsk wurde unter den ersten acht genannt.

Es sei erwähnt, dass das Projekt der Einsetzung von Zielmodellen zur Vereinfachung der Prozeduren der Geschäftsführung und zur Erhöhung der Investitionsattraktivität durch die Agentur für strategische Initiativen ausgearbeitet worden war. Im Jahr 2017 wurde es entscheidend im Bereich der Arbeit zur Verbesserung des Geschäftsklimas für die Subjekte der RF. Das Dokument wurde nach den Ergebnissen der Resultate des nationalen Ratings des Zustandes des Investitionsklimas der Subjekte der Russischen Föderation formiert und ist Fortsetzung des Standards der Tätigkeit der Organe der Vollzugsgewalt zur Gewährung eines günstigen Investitionsklimas. Die Arbeit zur Einsetzung von Zielmodellen befindet sich unter persönlicher Kontrolle des Präsidenten Wladimir Putin und läuft nach seinem Auftrag.

17.01.18