Im Gebiet Uljanowsk bereitet man die Volontäre auf die Arbeit mit den Sportfans der Fußball-Weltmeisterschaft – 2018

Diese Frage wurde während der erweiterten Sitzung des Beirats für Tourismus und Gastfreundschaft besprochen, den der Gouverneur Sergej Morosow am 10.Februar durchgeführt hat.

 

„Ich bin sicher, dass das Gebiet Uljanowsk in der Zukunft zu einem der größten touristischen Zentren in der russischen Föderation sein wird. Im Zusammenhang mit den großen internationalen Veranstaltungen, die im Jahr 2018 durchgeführt werden werden, ist es wichtig, den Personalbestand vorzubereiten, darunter unter Heranziehung von Volontären aus der Zahl der studierenden Jugend. Die Studenten-Volontäre können den Personalbestand als Reiseführer, Reiseführer-Dolmetscher, Instrukteur-Reiseführer ergänzen. Der professionelle Personalbestand im Tourismusbereich wird uns helfen, die Region würdevoll auf der Weltarena vorzustellen.

Es wird vermutet, dass mehr als 2.000 Fußballfans aus Lateinamerika, Australien, dem Iran die Region gleichzeitig besuchen werden. Auch sind im laufenden Jahr 12 touristische Projekte geplant, für deren Durchführung die arbeitende Jugend des Gebietes auch herangezogen sein wird. Um die Volontäre vorzubereiten, wurde das Abkommen im Rahmen der Sitzung über die Zusammenarbeit zwischen der staatlichen Einrichtung – Agentur für Tourismus des Gebietes Uljanowsk und der staatlichen Universität Uljanowsk unterzeichnet. „Im Vorfeld der großen internationalen Veranstaltungen, die die Region durchführen wird, ist Erziehung von professionellen Fachkräften und deren Versorgung mit Arbeitsplätzen die aktuellste und aussichtsreichste Richtung. In diesem Zusammenhang haben wir die Aufgabe, den Kontakt zwischen den Bildungsorganisationen und Unternehmen im Tourismusbereich zu knüpfen“, betonte die Direktorin für Tourismus des Gebietes Uljanowsk Julija Skoromolowa.

Außerdem wurden die Ergebnisse der Arbeit der touristischen Branche im Jahr 2017 im Laufe der Sitzung zusammengefasst.

„Der innere Tourismus zeigt eine stabile positive Dynamik. Im Vorjahr ist der Touristenstrom nach dem Gebiet Uljanowsk um 4,5% gestiegen. Laut dem nationalen touristischen Rating ist das Gebiet Uljanowsk um 9 Positionen gestiegen und hat den 29.Platz eingenommen. Die Arbeit zur Entwicklung des Tourismusbereichs im Gebiet Uljanowsk wurde verhältnismäßig vor kurzem begonnen. Aber hohe Tempos des Wachstums des Touristenstroms sagen über eine erfolgreiche Realisation der Veranstaltungen zur Förderung der Region als eine touristische Destination“, betonte die Direktorin der Agentur für Tourismus des Gebietes Uljanowsk Julija Skoromolowa.

26.02.18