Im Gebiet Uljanowsk wird das Zentrum für Vorbereitung von touristischen Volontären gegründet werden

Es wird geplant, es auf der Basis des regionalen Tourismus- und Informationszentrums zu öffnen.

 

„Das Jahr 2018 wurde in Russland als Jahr des Freiwilligen und des Volontärs erklärt. Und heute ist es wirklich schwer, die Organisierung einer beliebigen Veranstaltung ohne Hilfe der Volontäre vorzustellen. In der Regel sind das junge Menschen und Studenten, voll von schöpferischen Kräften und Energie, die bereit sind, das verschiedenste Funktional zu erfüllen. Ich bin sicher, dass die zusätzliche Ausbildung ihnen helfen wird, ihre Kenntnisse zu verbessern und neue zu erwerben“, betonte der Gouverneur Sergej Morosow.

Nach den Worten des Stellvertreters des Vorsitzenden der Regierung des Gebietes Uljanowsk Sergej Kusmin wird die Arbeit der Teilnehmer des Frewilligenkorps in der Erweisung der Hilfe für russische und ausländische Touristen bei der örtlichen Orientierung, der Bereitstellung der Auskunftsinformation über touristische Objekte und Marschrouten bestehen.

Das Zentrum wird im Rahmen der Abkommen geschaffen werden, die zwischen den führenden regionalen Hochschulen und der Agentur für Tourismus des Gebietes Uljanowsk abgeschlossen worden sind. Die Studenten der branchenbezogenen Fachrichtungen werden regelmäßig das Praktikum und Studium im Tourismus- und Informationszentrum ableisten können. Sie werden auch die Möglichkeit bekommen, an der Vorbereitung der Veranstaltungen der Industrie des Tourismus und der Gastfreundschaft teilzunehmen, die in der Region durchgeführt werden.

„Die Möglichkeit der Ableistung des Praktikums im Tourismus- und Informationszentrum wird das Niveau der Qualifikation der zukünftigen Mitarbeiter der touristischen Industrie erhöhen und den Studenten helfen, auf die von ihnen gewählte Beschäftigung von drinnen zu blicken. Wir werden uns freuen, unter den Volontären nicht nur die Studierenden der mit der Branche verbundenen Fachrichtungen zu sehen, jeder Wünschende wird seine Ideen vorschlagen und seinen Beitrag zur Erhöhung der touristischen Attraktivität unseres Gebietes leisten können“, sagte die Direktorin der Agentur für Tourismus des Gebietes Uljanowsk Julija Skoromolowa.

Es sei erwähnt, dass das Projekt „Uljanowsk ist Zentrum der Gastfreundschaft der Fußball Weltmeisterschaft-2018“ aktiv zurzeit realisiert wird, im Rahmen des Projekts wird die Vorbereitung auf den Empfang von Fußballfans geführt. Die Touristen aus dem Iran, Australien, der Chinesischen Volksrepublik, der Türkei, Italien und anderen europäischen Ländern planen das Gebiet Uljanowsk zu besuchen. Es steht den Volontären des Tourismus- und Informationszentrums bevor, einen komfortablen Aufenthalt für Gäste zu gewähren, sie mit den Hauptsehenswürdigkeiten des Gebietes bekannt machend.

05.03.18