Vom 16. bis zum 18. August wird das 5. Internationale Luftfahrtforum MATF-2018 im Gebiet Uljanowsk durchgeführt

Die Veranstaltungen des Geschäftsprogramms finden im Hotel „Hilton Garden Inn“ statt.

 

Laut den Informationen der Veranstalter empfängt das MATF mehr als 200 Delegierte – Leiter der Betriebe der Luftfahrtbranche, die Teilnehmer der Kooperation nach den führenden Luftfahrtprojekten Russlands, die Vertreter der Bildungs- und Wissenschaftsgesellschaft, die Leiter der Subjekte der RF, die an der Entwicklung der Luftfahrtaktiva auf ihren Territorien interessiert sind.

„Das Ziel des Forums ist „Restart“ des Luftfahrtclusters „Uljanowsk-Avia“ und sein Eintritt auf den globalen Markt unter Einhaltung der lokalen Interessen der Residenten des Gebietes. Dafür planen wir das Abkommen mit den Unternehmen zu unterzeichnen, um unseren Verein „Uljanowsk-Avia“ in Übereinstimmung mit den auf föderaler Ebene ausgearbeiteten Normativ- und Rechtsdokumenten zu bringen und im Weiteren die Möglichkeit zu bekommen, die Subventionen für die Realisierung von Clusterprojekten zu benutzen“, so der Gouverneur Sergej Morosow.

Auch wird im Rahmen des MATF geplant, das Abkommen über die Zusammenarbeit mit dem Allrussischen Wissenschafts- und Forschungsinstitut für Flugzeugbauwerkstoffe zu unterzeichnen. Das Dokument wird der Region die Möglichkeit geben, die Kompetenzen auf dem Gebiete der Entwicklung und Produktion von Kompositwerkstoffen zu erweitern.

Während der Plenarsitzung des Forums findet die Besprechung der Fragen der interregionalen Zusammenarbeit und des Zusammenwirkens auf dem Gebiete der Entwicklung von den regionalen Luftbeförderungen mit anderen Subjekten der RF statt. „Wir haben die Initiative ergriffen, die regulatorischen Hindernisse zu besprechen, die die Regionen stören, den Himmel für die Lösung ihrer lokalen oder sozialwirtschaftlichen Aufgaben zu benutzen. Das ist notwendig, um die Kooperationsbeziehungen aufzubauen, und je mehr Anlässe man dazu haben wird, desto qualitativer und wirksamer sich der Geschäftsbereich bei der Realisierung von Luftfahrtprojekten in Uljanowsk ausbilden wird“, erklärte der erste Stellvertreter des Vorsitzenden der Regierung des Gebietes Uljanowsk Andrej Tjurin.

Es sind auch Konferenzen geplant, deren Schlüsselthemen die Fragen des Bauens und des Betriebs von den Flugzeugen Iljuschin sowie die Besprechung der neuen Herangehen bei der Vorbereitung der Fachkräfte für die Luftfahrtbranche sind.

Außerdem finden die Feierlichkeiten in der Region traditionell am 18. August statt, die dem Tag der Luftflotte Russlands gewidmet sind.

Mit dem Programm des Internationalen Luftfahrtforums kann man sich auf der offiziellen Website der Veranstaltung unter dem Link bekannt machen: http://www.ulaviaforum.ru/program/ .

Die Vertreter der Medien werden eingeladen.

Um die Akkreditierung zu erhalten, muss man bis zum 15. August, 10:00 den Antrag an die E-Mail senden fly_incognito@mail.ru sowie sich auf der offiziellen Website anmelden:http://www.ulaviaforum.ru/apply-media/.

 

 

 

20.08.18