Im Gebiet Uljanowsk wurde der internationale N.M. Karamsin-Flughafen nach der Rekonstruktion geöffnet

Die Inbetriebnahme des Flughafens, darunter der Landebahn, fand am 6.September statt. Die feierliche Veranstaltung, an der der Gouverneur Sergej Morosow teilnahm, begann mit der Landung des technischen Flugschiffs IL-76 im Flughafen von Uljanowsk.

 

„Heute ist ein grandioses Ereignis: Die Haupttore der Luftfahrtmetropole Russlands – des Gebietes Uljanowsk– sind völlig zur vollwertigen Arbeit bereit und warten auf die Passagiere. Wir haben mit Ungeduld auf dieses Ereignis gewartet, ich gratuliere allen Einwohnern und Gästen der Region“, hielt der Gouverneur Sergej Morosow seine Rede.

Die Rekonstruktion der Landebahn und der Objekte des Flughafenkomplexes wurden nach dem föderalen Zielprogramm „Entwicklung des Transportsystems Russlands“ erfüllt. Die Arbeiten waren im Jahr 2015 begonnen worden. Innerhalb dieser Zeit wurde das Aufbringen von neuem Asphaltbeton ausgeführt, dessen Länge nach den neuen Standards 3.100 Meter beträgt sowie es wurde das Vorfeld, Rollwege erneuert, die Lichtsignalanlagen ersetzt, der Bau des neuen Start- und Dispatcherpunkts, des Regenwasser- und Dränagerohrnetzes, der Flugzeugabstellplätze verwirklicht. Es wurden auch Funkfeuer, meteorologische Ausrüstung ersetzt, die Überwachungsstraße errichtet, die Transformatorenstationen montiert. Die gesamten Arbeitskosten liegen bei 1,48 Mrd. Rubel.

„Jetzt entspricht die Landebahn allen modernen Anforderungen, sie kann fast eine beliebige Art von Flugschiffen empfangen. Es wurden komfortable und gefahrlose Bedingungen für die Bedienung von Passagieren geschaffen. Bereits ab Dienstag wird die Fluggesellschaft Ruslan im Flughafen Uljanowsk-Baratajewka die Flüge nach Moskau verwirklichen“, erzählte der Generaldirektor des Flughafens Sergej Nakonetschny.

Der Vertreter der Gesetzgebenden Versammlung des Gebietes Uljanowsk im Föderationsrat, Vorsitzende des Komitees für Haushalt und wirtschaftliche Politik Sergej Rjabuchin gratulierte den Einwohnern des Gebietes Uljanowsk: „Liebe Freunde! Es wurden alle Genehmigungen zur Inbetriebnahme der Landebahn im Flughafen von Uljanowsk nach einer langen Rekonstruktion erhalten. Das ist ein wichtiges Ereignis für die Flugschüler des Instituts für Zivilluftfahrt, für die der Flughafen eine Basis ist, und natürlich für die Passagiere, die den Flughafen in Baratajewka, der den Status des internationalen bekommen hat, benutzen werden.“

Es sei erwähnt, dass die Rekonstruktion des Gebäudes des Flughafens „Uljanowsk-Zentralny“ von 2010 bis 2013 geführt worden war. Im Laufe der durchgeführten Arbeiten wurde die Außenansicht des Flughafengebäudes verändert, es wurde verglast, es wurden technische Netze ersetzt und äußere Kommunikationen angeschlossen, es wurde eine volle Videoüberwachung integriert, neue Ausrüstung zur Kontrolle der Sicherheit, zur Gepäckannahme und das System „Ankunft-Abflug“ in Betrieb gesetzt. Heutzutage kann der moderne Flughafen die Flugschiffe eines beliebigen Typs empfangen und der Flughafenkomplex entspricht den internationalen Forderungen.

 

 

17.09.18