Die Erfahrung des Gebietes Uljanowsk bei der Verwaltung der strategischen Entwicklung des Territoriums wurde als eine der landweit besten anerkannt.

Die Projekte zur Planung der Entwicklung der Region haben die Stimmenmehrheit während des 17. Allrussischen Forums „Strategische Planung in den Regionen und Städten Russlands“ erhalten, das in Sankt Petersburg vom 22. bis zum 23. Oktober durchgeführt wurde.

 

Am Event haben mehr als 1000 Menschen aus 60 Regionen und allen Föderationskreisen teilgenommen. Unter den Vortragenden und Gästen waren Vertreter der Machtorgane verschiedener Ebenen sowie mehr als 1000 ausländische Experten aus 30 Ländern.

Der Vortrag über die Erfahrung der Region zur Einbeziehung der Fachkräfte in das System der strategischen Planung und über die Verabschiedung von entsprechenden Gesetzen hat der Direktor für strategische Forschungen des Gebietes Uljanowsk Oleg Assmus vorgestellt. „Die Experten haben anerkannt, dass die Erfahrung des Aufbaus der strategischen Planung in unserem Gebiet die beste in Russland ist. Deshalb wird die Schulung über die Umplanung der Prozesse bei der staatlichen Verwaltung für alle Subjekte der Russischen Föderation im November auf der Basis des analytischen Zentrums durchgeführt werden“, betonte Oleg Assmus.

Es sei erwähnt, dass das neue System zur Einschätzung der Effektivität der Arbeit der Machtorgane in der Region im Auftrag des Gouverneurs Sergej Morosow eingesetzt wird.

Auf dem Platz des allrussischen Forums, das der Optimierung der Prozesse der Staatsverwaltung gewidmet ist, haben die Vertreter des Gebiets das Projekt über das System zur Verwaltung der strategischen Entwicklung der Region präsentiert. Voraussichtlich wurden die besten Praktiken aller Subjekte innerhalb eines Jahrs ausgewählt, vier davon sind in das Finale geraten und wurden vor dem Auditorium des Forums präsentiert. Nach den Ergebnissen der Stimmabgabe zum Thema, welche aus den vorgestellten Praktiken die Teilnehmer bei sich einsetzen wollten, haben die Konzeptionen des Gebietes Uljanowsk zum Aufbau eines effektiven Systems zur strategischen Planung, derer Verbindung mit dem Territorium, sowie zur Gewährung der Mobilität des Prozesses die Stimmenmehrheit erhalten.

Information:

Das Forum der Strategen wird jährlich in Sankt Petersburg seit 2002 durchgeführt und ist ein Hauptplatz für die Besprechung der Methoden und Mechanismen der strategischen Planung bzw. für eine konstruktive Diskussion zu den wichtigsten und akuten Fragen der Realisierung der Strategien und Gesamtprojekte zur Entwicklung von Städten und Regionen in der Russischen Föderation.

 

 

 

06.11.18