Das Finale der Allrussischen touristischen Prämie „Marschroute des Jahrs-2018“ findet in Uljanowsk statt

Im Rahmen der Veranstaltung werden mehr als 10 Projekte aus 33 Regionen des Landes vorgestellt werden. Die Präsentationen der Projekte werden am 1. November durchgeführt werden, die Auszeichnung der Sieger findet am 2. November statt.

 

Die Teilnehmer des Wettbewerbs werden um den Sieg in folgenden Kategorien kämpfen: „Beste Marschroute – produzierender Betrieb“, „Beste Tour – Event“, „Beste interregionale Marschroute“, „Beste mobile Applikation für Touristen“, „Beste Marschroute für Kinder“, „Bester Reiseführer für Touristen“ (Druckausgabe), „Beste Idee der Marschroute“, „Beste historische Militär-Marschroute“, „Beste Flussreise“, „Beste ethnographische Marschroute“, „Beste gastronomische Marschroute“, „Beste Marschroute des Wochenendes“, „Beste Abenteuer-Marschroute“, „Beste kulturelle und erkenntnisreiche Marschroute“, „Beste Sport-Marschroute“, „Beste Fahrrad- Marschroute“, „Beste Marschroute in der Stadt“.

Außerdem wird der Preis des Kuratoriums der Prämie in der Sonderkategorie „Für den persönlichen Beitrag zur Ausarbeitung und Popularisierung von touristischen Marschrouten“ verliehen werden.

Als Veranstalter der Allrussischen touristischen Prämie „Marschroute des Jahrs“ treten die Agentur für Tourismus des Gebietes Uljanowsk und der Fond für Entwicklung von öffentlichen Beziehungen – Region PR auf. Laut den Informationen der Veranstalter gibt „Marschroute des Jahrs“ den Fachleuten des touristischen Markts die Möglichkeit, sich an einem Ort zu treffen und ihre Projekte zu präsentieren, die Arbeiten der Kollegen aus dem ganzen Russland zu sehen, sich bekannt zu machen und schon gemeinsame Projekte zu schaffen. Die Prämie ist ein effektives Instrument zur Feststellung und Förderung von den erfolgreichsten Projekten im Bereich der touristischen Marschrouten.

„Im Vorjahr hat das Gebiet Uljanowsk drei Grand Prix gewonnen, den ersten Platz für die Marschroute „Uljanowsk. Rote Route“, noch einen zweiten Platz und den Sonderpreis. Solche Einschätzung der Arbeit des touristischen Bisiness der Region ist ein riesiger Stimulus für die Erhöhung der Qualität der Dienstleistungen und für die Förderung nicht nur des Produkts, sondern der ganzen touristischen Destination. Wir sind froh, die besten Vertreter der touristischen Industrie während der Durchführung des gesamtnationalen Finales des Wettbewerbs zu empfangen“, kommentierte Julija Skoromolowa, Direktorin der Agentur für Tourismus des Gebietes Uljanowsk.

Die Zeremonie der Eröffnung des Finales der Prämie „Marschroute des Jahrs-2018“ und öffentliche Präsentationen der Projekte von Wettbewerbern werden am 1. November auf der Basis des Hotels „Imperial Club Deluxe“ stattfinden. „Der runde Tisch“ „Aktuelle Fragen der Formierung und Förderung von interregionalen touristischen Marschrouten“ und die Zeremonie der Auszeichnung von Siegern findet am 2. November im Restaurant „Royal Music Hall“ statt.

Die Vertreter der Massenmedien sind willkommen.

Die Bestätigung Ihrer Teilnahme und weitere Informationen per Telefon: (8422) 24-18-04, OGKU Agentur für Tourismus des Gebietes Uljanowsk.

 

 

12.11.18