Im Gebiet Uljanowsk wurde die Bemalung des zweiten Serienflugzeugs Il-76MD-90A beendet

Die Anstricharbeiten wurden im Laufe von 18 Tagen im Betrieb Spektr-Avia geführt. Der Hauptentwickler des Flugschiffes ist Luftfahrtkonzern Iljuschin, der Hersteller ist Betrieb Aviastar SP.

 

„Seit 2012 erfüllt das Flugzeugwerk Uljanowsk den staatlichen Auftrag zum Bau von schweren Transportflugzeugen Il-76MD-90A im Interesse der staatlichen Gewaltorgane des Landes. Das Kollektiv des Werks soll ernste Aufgaben zur Lieferung der Zivil- und Militärversion dieses Flugschiffes erfüllen. Unsere erstrangige Aufgabe ist es, die größte Produktion mit Aufträgen zu beladen, was seinerseits für die Mitarbeiter eine ständige Arbeit und stabile Arbeitsvergütung gewährt“, so der Gouverneur Sergej Morosow.

Derzeit wurde die Il-76MD-90A (Seriennummer 0110) dem Flugversuchszentrum übergeben, um Testversuche fortzusetzen, danach wird das Flugzeug dem Auftraggeber übergeben werden.

Laut der Information des ersten Stellvertreters des Direktors des Unternehmens Spektr-Avia Witali Sotow wurde die Bemalung des Flugschiffes mit der russischen matten Akryl-Urethan-Email AK-1206 durchgeführt. „Die Bedeckung hat spezielle Schutzeigenschaften, beherrscht eine gute Atmosphärilienbeständigkeit, Festigkeit und Elastizität. Insgesamt waren rund 1130 kg Lackstoffe erforderlich, deren Trockenrückstand, der auf dem Flugzeug geblieben ist, 360 kg betragen hat“, erklärte Witali Sotow.

 

Information:

Die Il-76MD-90A ist eine gründlich modernisierte Version des sich gut bewährten Flugzeugs Il-76. Der Entwickler ist Flugzeughersteller Iljuschin. Der neue Flugüberwachungskomplex, das automatische Steuerungssystem, die Fliegerverbindung und eine „Glaskabine“ entsprechen allen modernen Anforderungen an die Avionik der Flugschiffe und erhöhen bedeutend Flugsicherheit, die Präzision der Flugführung und der Luftlandung. Der Ersatz von den serienmäßigen Antrieben Д-30КП2 durch moderne ПС-90A-76, die Installierung des modernen Flügels und des verstärkten Chassis erweitern die Betriebsmöglichkeiten des Flugschiffes wesentlich.

 

04.02.19