Der Index der Industrieproduktion wächst im Gebiet Uljanowsk weiter

Im Januar-Februar 2019 hat diese Kennzahl 102,3% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum betragen.

 

„In seiner Botschaft an die Föderale Versammlung hat der Präsident Wladimir Putin über die in Russland existierende kolossale garantierte Nachfrage nach der hochtechnologischen Industrieproduktion gesprochen. Die Uljanowsker Produktion wird in Russland und im Ausland nachfragt, was ihre hohe Qualität und Konkurrenzfähigkeiten bestätigt. Die Unternehmen eignen neue Technologien an, arbeiten verschiedene Modifikation aus, bzw. erweitern die Grenzen des Vertriebs, neue Exportrichtungen entwickelnd“, so der Gouverneur Sergej Morosow.

Auf die Erhöhung des Indexes in der Region hat die Bearbeitungsbranche den größten Einfluss ausgeübt, wo der Wert des Indexes bei 103,3% liegt, sowie die Erzeugung von Elecktroenergie, Gas und Dampf, Luftkonditionierung - 101,2%, die Gewinnung von Bodenschätzen - 100,8%.

„In diesem Jahr setzen die Industriebetriebe des Gebietes Uljanowsk fort, gute Resultate zu demonstrieren. Im Januar-Februar 2019 ist der Umfang der Hüttenproduktion um das 2,9fache im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen, die Produktion von Kraftfahrzeugen, Anhängern und Halbanhängern um 15,9%. Fast um das 3,5fache sind die Produktionsvolumen des Unternehmens Autodom gestiegen, es zeichnet sich eine Steigerung von 56% im Unternehmen UAZ ab“, teilte der erste Stellvertreter des Vorsitzenden der Regierung Andrej Tjurin mit.

Auch fügte er hinzu, dass das Autowerk Uljanowsk die internationale Zusammenarbeit aktiv erweitert. Der Geländewagen UAZ Hunter wurde für den Markt von Chile zertifiziert, es wurde die Lieferung von Kraftfahrzeugen organisiert. Die Verkäufe starten im April, in den nächsten zwei Jahren wird geplant, in diesem Land 18 Dealer-Zentren zu öffnen.

Im März wurde die Verabredung über die Erneuerung der Serienlieferung von Kraftfahrzeugen nach Kuba getroffen, um gemeinsame russisch-kubanische Projekte zu verwirklichen. Die Geländewagen UAZ Patriot, UAZ Pick-up und der leichte Lastkraftwagen UAZ Profi haben eine erfolgreiche Testung am Institut für Transport Kubas abgeleistet.

 

 

01.04.19