Das Flugzeugwerk Uljanowsk hat dem Auftraggeber die zweite Il-76MD-90A übergeben

Am 15. Mai hat das Verteidigungsministerium Russlands noch ein Transportflugzeug Il-76MD-90A unter der Betriebsnummer 0110 bekommen.

 

„Die Produktionsarbeiten werden im Betrieb Aviastar-SP laut dem Plan und den Aufgaben erfüllt, die uns von der Leitung des Landes gestellt wurden. Vor einem Monat wurde das in der Erstserie erste Transportflugzeug Il-76MD-90A unter der Betriebsnummer 0109, das in Übereinstimmung mit dem Verzeichnis der Aufgaben des Verteidigungsministeriums gebaut wurde, im internationalen Flughafen „Uljanowsk–Wostotschny“ übergeben. Es ist zu betonen, dass die Arbeit zur Lösung der Frage nach der Vorbereitung und Wahl von hochqualifiziertem Personal fortgesetzt wird. Diese Frage muss man in kürzester Zeit im Zusammenhang mit der geplanten Steigerung des Produktionsvolumens lösen: In diesem Jahr wird die Inbetriebnahme der Montagefließstraße im Betrieb geplant“, betonte Sergej Morosow.

Das Zertifikat der Übergabe-Übernahme des neuen Flugschiffs haben der Kommandeur des Truppenteils Wadim Dyrdin, der geschäftsführende Direktor des Unternehmens AO OAK-TC Wladimir Semjonow und der geschäftsführende Direktor des Unternehmens Aviastar-SP Wassili Donzow unterzeichnet.

Insgesamt plant das Unternehmen im Jahr 2019 fünf neueste Flugzeuge zu bauen und zu übergeben, die die Möglichkeiten der Lufttransportflotte der Luft- und Weltraumkräfte der RF qualitativ verstärken sollen.

Es sei erwähnt, dass das Aviastar-SP gleichzeitig an neun Luftfahrtprogrammen teilnimmt, darunter an den Programmen der MS-21, An-124, Tu-204. Dank der Steigerung des Produktionsvolumens werden noch mehr als 1.500 Mitarbeiter in den Jahren 2019-2020 angestellt werden.

 

Information:

Die Il-76MD-90A ist eine gründlich modernisierte Version des sich gut bewährten Flugzeugs Il-76. Der Entwickler ist Flugzeughersteller Iljuschin. Der neue Flugüberwachungskomplex, das automatische Steuerungssystem, die Fliegerverbindung und eine „Glaskabine“ entsprechen allen modernen Anforderungen an die Avionik der Flugschiffe und erhöhen bedeutend die Flugsicherheit, die Präzision der Flugführung und Luftlandung. Die Montage der modernen Antriebe PC-90A-76, die Installierung des modernen Flügels und des verstärkten Chassis erweitern die Betriebsmöglichkeiten des Flugschiffs wesentlich.

 

 

28.05.19