Im Gebiet Uljanowsk werden 22 nicht kommerzielle Organisationen die Unterstützung aus dem Haushalt für die Realisierung von den Projekten zur Harmonisierung von zwischennationalen Beziehungen bekommen

In der Region wurden Ergebnisse des Preiswettbewerbs für sozialorientierte öffentliche Organisationen zusammengefasst.

 

Im Auftrag des Gouverneurs Sergej Morosow wurden fast 7 Mio.Rubel im Jahr 2019 auf die Unterstützung von den Projekten gerichtet, die die zwischennationale und interkonfessionelle Einigkeit verstärken sollen. Zweiundzwanzig nicht kommerzielle Organisationen werden die Projekte zur moralisch-geistigen und patriotischen Erziehung umsetzen, nationale Festivals, Wettbewerbe bzw. die Veranstaltungen durchführen, die den Traditionen und Bräuchen der Völker gewidmet sind, die im Gebiet Uljanowsk leben.

So haben sechs Organisationen die Preisgelder in Höhe von 500 Tsd.Rubel gewonnen. Dank diesen Geldern wird das gebietliche Festival von nationalen Kulturen „Territorium des Friedens und des Verständnisses“, Kosaken-Spiele für Jugendliche „Wolshski Wspoloch“, das Festival von Volkskulturen der Völker der Powolshje „Kranz der Freundschaft“, der Allrussische Wettbewerb des russischen Lieds „Singendes Russland“ durchgeführt werden.

Zehn nicht kommerzielle Organisationen haben den zweiten Platz eingenommen und die Preisgelder in Höhe bis zu 300.000 Rubel bekommen. Für diese Mittel werden die Tage der tatarischen Kultur und Sprache in Dimitrowgrad, das mordwinische Fest „Wetschkema“ (Liebe) durchgeführt werden, das der Schaffung des Museums „Haushalt, Traditionen und Kultur des mordwinischen Volks“gewidmet ist, sowie der Abend zu Gedenken an Muslim Magomajew „Du bist meine Melodie“, der regionale Wettbewerb der Ausführenden des russischen Lieds „Kinder – Stimme von Simbirsk“ veranstaltet werden. Die Kosaken-Gesellschaft „Das Gehöft Arhangelski“ organisiert das kindliche militärisch-patriotische Kinderlager „Kosaken-Patrouille“.

Fünf nicht kommerzielle Organisationen, die den dritten Platz eingenommen haben, werden 100.000 Rubel jede bekommen. Es werden die Wettbewerbe „Meine Heimat“, das allrussische Festival der tschuwaschischen Tracht „Narspi“ durchgeführt werden, der dem 100.Jahrestag des gleichnamigen Poems von K.W. Iwanow gewidmet ist, die interregionale Meisterschaft des Priwolshsker Föderationskreises im Säbelfechten. Unter den Preisträgern von Uljanowsk ist die regionale usbekische öffentliche Organisation „Wostok“ mit dem Bildungsprojekt für die arbeitenden Migranten „Schritte“.

Es sei erwähnt, dass der Beirat für zwischennationale Beziehungen in der Region mehr als zehn Jahre arbeitet und ein effektiver Platz für Entwicklung und Unterstützung der nationalen Politik ist. Jährlich werden in der Region Feste, Kultur- und Bildungsforen, Veranstaltungen zur Aufbewahrung der Einigkeit, zur Prophylaxis und Vorbeugung des Terrorismus und Extremismus, zur Unterstützung der Völker des Gebietes Uljanowsk durchgeführt.

 

Information:

Mit vollem Verzeichnis der Sieger kann man sich unter dem Link bekannt machen: https://www.ulgov.ru/page/index/permlink/id/16223/.

 

 

29.07.19