Im Gebiet Uljanowsk wird die Arbeit zur Formierung des dritten Pakets von Unterstützungsmaßnahmen für Business fortgesetzt

Über die Wichtigkeit dieser Arbeit hat der Gouverneur Sergej Morosow während der Sitzung des Operativstabs am 12. Mai gesprochen.

 

 

„Unsere Aufgabe ist es, die Menschen zu schützen, alles Mögliche zu tun, um die Risiken der Verbreitung des Virus zu minimieren. Auch verstehen wir, dass es noch eine wichtige Arbeit gibt - die Unterstützung von Business als Grundlage unserer Wirtschaft: Man kann die Kündigungen und Senkung des Niveaus der Vergütung von Bürgern nicht zulassen. Deswegen ist das neue Paket einfach nötig. Wir haben schon einige Steuer- und Vermögensmaßnahmen für die betroffenen Branchen ergriffen. Außerdem kann jeder Unternehmer auf eine vergünstigte Kreditierung rechnen. Über neue föderale Maßnahmen hat auch der Präsident Wladimir Putin gesprochen. So wird ein spezielles Kreditprogramm mit der staatlichen Unterstützung arbeiten. Es wurden die Versicherungsgebühren und einige Steuern aufgehoben“, sagte Sergej Morosow.

Unter den Unterstützungsmaßnahmen für die Unternehmer des Gebietes Uljanowsk, die in das nächste Paket eingeschlossen werden werden, gibt es folgende: Bewilligung von Teilzahlungen, darunter bei dem vereinfachten Besteuerungssystem für die Produzenten bzw. Bewilligung von Teilzahlungen bei der Zahlung der Vermögens- und Gewinnsteuer für die betroffenen Branchen. Es wird eine kardinale Senkung des Patentwerts und gebürengünstige Sätze für anrechenbare Einkommensteuer geplant. Die Sonderprogramme der vergünstigten Kreditierung werden in der regionalen Korporation der Entwicklung der Industrie und des Unternehmertums ausgearbeitet werden. So wird das Darlehen zu Halbteil des Leitzinssatzes zugänglich sein, es wurde die Möglichkeit der Subventionierung des Kredit- und Leasingsatzes vorgesehen.

Im Rahmen der föderalen Maßnahmen werden die Unternehmer der betroffenen Branchen eine unentgeltliche Hilfe in Höhe des Mindestlohns für jeden Mitarbeiter erhalten können, es gibt Arbeitslohnkredit zu 0% in den Banken. Es wird auch ein spezieller vergünstigter Kredit zu 2% bereitgestellt, bei dem die Hauptschuld und Prozenten unter der Bedingung der Erhaltung der Beschäftigung auf dem Niveau von 90% völlig abgeschrieben werden, bei 80% die Hälfte des Kredits. Auch hat der Präsident Russlands Wladimir Putin über die Abschreibung von Schulden und Versicherungsgebühren im zweiten Quartal 2020 und über die Rückzahlung von gezahlten Steuern für selbständig erwerbstätige Personen im Jahr 2019 gesprochen.

„Im Auftrag des Gouverneurs werden wir das dritte Paket von Maßnahmen zur Unterstützung von Business vorstellen, das mit dem Aufschub der Zahlung der Gewinn- und Vermögenssteuer für die betroffenen Branchen verbunden ist. Außerdem haben wir einige Produkte für vergünstigte Kreditierung durch regionale Fonds für die Unterstützung von Business vorbereitet, um die Umlaufmittel der Betriebe aufzufüllen, die die Kollektive aufbewahren, auf die neuen Märkte kommen und ihre Produktion entwickeln. Wir sind bereit, diese Anträge operativ anzunehmen. Alle unsere Unterstützungsmaßnahmen basieren auf dem Hauptkriterium - Erhaltung oder Schaffung von Arbeitsplätzen. Alle Maßnahmen, die für die Unterstützung von Business ergriffen wurden, beziehen sich auch auf sozialorientierte nicht kommerzielle Organisationen. In den vorigen Paketmaßnahmen, die durch die Gesetzgebende Versammlung bestätigt wurden, wurde dieser Punkt bereits in Betracht gezogen – Vergünstigungen für spezielle Regimen. Außerdem werden ähnliche Parameter auch für die Finanzinstrumente der regionalen Fonds zur Unterstützung von Business verabschiedet werden“, erzählte der Vorsitzende der regionalen Regierung Alexander Smekalin.

Es sei erwähnt, dass die Deputierten der Gesetzgebenden Versammlung des Gebietes Uljanowsk den Gesetzentwurf gebilligt haben, der die Sätze beim vereinfachten Besteuerungssystem in Bezug auf das Einkommen von 6% auf 1% und in Bezug auf das Einkommen minus den Aufwand von 15% auf 5% senkt. Es wurde auch der Satz der Vermögenssteuer für die Handels- und Infrastrukturobjekte gesenkt. Es gibt auch das Moratorium für die Prüfung von Business, Kreditaufschübe, spezielle Programme zur Refinanzierung und Restrukturierung.

Der Vorstandsvorsitzende der Korporation der Entwicklung der Industrie und des Unternehmertums des Gebietes Uljanowsk Ruslan Gainetdinow sagte, in der Region werde eine etappenweise Rückkehr der Businessbranchen zur Arbeit fortgesetzt werden.

„Heute wird noch die Arbeit von Cafes, Restaurants, Waschhäusern, Saunas und Fitnesszentren beschränkt. Es wurde der Plan einer etappenweisen Rückkehr sowie eine Reihe von Sanitätsnormen für jede Richtung ausgearbeitet, die die Unternehmen einhalten werden, um die antiepidemische Sicherheit zu gewähren. Wir haben in der Vorwoche mit den Kollegen aus verschiedenen Tätigkeitsbereichen, staatlichen Machtorganen über einen allmählichen Austritt solcher Bereiche wie Sport, private Bildung, Gesundheitsdienstleistungen, Handel mit Nichtlebensmittelwaren, Gaststättenwesen in Übereinstimmung mit den Empfehlungen von Rospotrebnadzor gesprochen. Wir werden denselben Weg gehen - durch die Deklarationen, die Benachrichtigung in Form einer Checkliste. Die Unternehmer müssen die Checkliste auf der Website openbusiness73.ru ausfüllen“, erklärte der Leiter.

Weitere Informationen über die vorhandenen Unterstützungsmaßnahmen für die regionalen Unternehmen finden Sie auf der Website http://openbusiness73.ru/pages/dear-entrepreneurs.

 

25.05.20