Im Gebiet Uljanowsk wird die Modernisierung von den medizinischen Einrichtungen fortgesetzt

Während der Sitzung der Regierung wurden die Änderungen in das regionale staatliche Programm für die Entwicklung des Gesundheitswesens gebilligt.

 

 

Die Spezialisten des Gesundheitsministeriums des Gebietes Uljanowsk betonen, dass die Erhöhung der Haushaltsausgaben im Jahr 2020 um 219,6 Mio.Rubel vorgesehen ist. Die Geldmittel sind auf die Verwirklichung der Auszahlungen für die Sonderbedingungen der Arbeit und für eine zusätzliche Belastung bei den medizinischen Mitarbeitern gerichtet, die für die Bürger mit der Coronavirus-Infektion und für die Personen aus den Risikogruppen mit der Möglichkeit der Ansteckung mit der neuen Infektion die medizinische Hilfe leisten.

In der Verordnung, die vom Vorsitzenden der Regierung Alexander Smekalin bestätigt wurde, ist die Erhöhung der Haushaltsausgaben im Jahr 2020 um 6,2 Mio. Rubel vorgesehen. Die Geldmittel werden auf die Sicherung der Tätigkeit der medizinischen Organisationen gerichtet werden, darunter auf den Ausgleich von Kreditverschuldungen. Es war auch die Neuerteilung der Ausgaben des Haushalts des Gebietes Uljanowsk im laufenden Jahr vorgesehen.

„Aus der regionalen Staatskasse wurden 29,3 Mio.Rubel auf die Renovierung in den Gebäuden der Krankenhäuser Bolschenagatkinskaja, Karsunskaja, Sengilejewskaja, Terengulskaja und Surskaja überwiesen. Zirka eine Million Rubel ist für die Beendigung der Arbeiten zur Organisierung des Zentrums für ambulante onkologische Hilfe auf der Basis des Krankenhauses in der Siedlung Nowosspaskoje vorgesehen. Mehr als 4 Millionen Rubel werden auf die Erfüllung der Grundreparatur der Räume der gebietlichen klinischen Tuberkulosefürsorgestelle gerichtet werden“, kommentierte der Stellvertreter des Vorsitzenden der Regierung des Gebietes Uljanowsk – Gesundheitsminister Wiktor Mischarin.

Der Gesamtumfang der Finanzierung der Veranstaltungen des staatlichen Programms im Bereich des Gesundheitswesens des Gebietes Uljanowsk wird zirka 12 Mrd. 944 Mio.Rubel betragen.

 

29.06.20