Die Studenten der UlGTU wurden Diplomanden der Weltmeisterschaft im Programmieren

In diesem Jahr haben die Wettbewerbe im Fernformat stattgefunden.

 

Das Halbfinale der Weltmeisterschaft – das Finale der Liga „Nordeurasien“ hat am 13. Dezember stattgefunden. Die Mannschaft der UlGTU hat das Gebiet Uljanowsk während der Wettbewerbe schon zum zehnten Mal vorgestellt. In dieser Saison sind die Studenten des vierten Studienjahrs Maxim Krutow, des dritten Studienjahrs Andrej Duwanow und des zweiten Artjom Poluwessow der Mannschaft beigetreten. Insgesamt haben 328 Mannschaften aus den Universitäten von acht Ländern teilgenommen. Es ist den Studenten gelungen, fünf Aufgaben zu lösen, indem sie viele starke Mannschaften anderer Universitäten der Powolshje überholt haben.

„Der Hauptwert des erhaltenen Ergebnisses besteht darin, dass das System der Vorbereitung der Sieger an der UlGTU aufgebaut ist. Daniil Gorschkow, der Student und der mehrfache Preisträger von verschiedenen Etappen dieser Weltmeisterschaft, tritt auch als Trainer der Mannschaft auf. Dies ist eigentlich wie ein Hochleistungssport im Programmieren: Tausende Stunden der Vorbereitung von den Mietgliedern der Mannschaft“, so der Dekan der Fakultät für Informationstechnologien Kirill Swjatow.

Außerdem haben die Studenten der UlGTU an der Olympiade des Festivals für Jugendliche „IT-Archangelsk“ im Dezember teilgenommen. Die polytechnische Universität Uljanowsk hat vier Mannschaften vorgestellt. Zwei davon – die erste auch mit Maxim Krutow, Andrej Duwanow und Artjom Poluwessow und die zweite mit Oleg Gnussarjow, Kirill Rjabow und Jegor Madyschew sind in den Top-10 gekommen und die Diplome des dritten Grades gewonnen.

„Die Uljanowsker Studenten zeigen während der interregionalen und internationalen Wettbewerbe im Programmieren ihre Kenntnisse immer würdevoll. Dazu trägt die in der Region unter der Unterstützung des Gouverneurs Sergej Morosow geschaffenen Bedingungen für die Einbeziehung der Jugend in die Olympiaden im Programmieren bei. Die Ausbildung der zukünftigen IT-Spezialisten ist ein wichtiger Teil des gebietlichen Projekts „Fachkräfte für die Digitalwirtschaft“ des nationalen Programms „Digitalwirtschaft der Russischen Föderation“, erzählte die Direktorin der staatlichen Haushaltseinrichtung – Regierung für Bürger Swetlana Opjonyschewa.

28.12.20