Um die Qualität der herzustellenden Produktion zu kontrollieren, hat das mikrobiologische Laboratorium Mars im Gebiet Uljanowsk seine Arbeit begonnen

Am 14. Dezember hat der Gouverneur Sergej Morosow an der feierlichen Zeremonie teilgenommen. Die Veranstaltung wurde im Online-Format durchgeführt.

 

Das Laboratorium befindet sich in der unmittelbaren Nähe zur Fabrik Mars zur Herstellung von Konditoreiwaren in der Siedlung Tscherdakly. Darin werden die Forschungen durchgeführt werden, um zu bestätigen, dass die Waren den staatlichen, normativen und korporativen Anforderungen entsprechen.

„Mars ist ein zuverlässiger Partner des Gebietes Uljanowsk, die Geschichte unserer Zusammenarbeit zählt mehr als zehn Jahre. Innerhalb dieser Zeit hat das Unternehmen eine Reihe von den Investitionsprojekten in der Region realisiert: Es wurden zwei Fabriken, Abteilung für Verpackung, das Zentrum für Forschung der Ernährung für Tiere gebaut, es wurden mehr als 600 neue Arbeitsplätze für die Einwohner des Gebietes Uljanowsk geschaffen. Das Unternehmen betreibt grüne Politik und ist ein schlagendes Beispiel für ein verantwortliches Verhalten zur Umwelt und für den Einsatz von den modernsten Technologien. In allen seinen Fabriken ist das System für Abfalltrennung eingesetzt. Dies gibt die Möglichkeit, maximale Zahl von Abfällen für die Verarbeitung zu benutzen. Nicht das erste Jahr wird ein rationelles Herangehen an den Verbrauch von Elektroenrgie, Gas und Wasser verwendet. Anfang 2020 wurde der moderne Komplex von Kläranlagen in der Fabrik zur Herstellung von Futter für Haustiere in Betrieb genommen“, betonte der regionale Leiter.

Es sei erwähnt, dass der Bau des Laboratoriums im Juni 2018 gestartet wurde und zirka zwei Jahre in Anspruch genommen hat. Der Bauplatz wurde ausgehend von der langjährigen Geschichte der Investitionszusammenarbeit des Gebietes Uljanowsk und des Unternehmens Mars gewählt, es wurde auch die ständige Anfrage auf eine breite Reihe von mikrobiologischen Forschungen für die Schokoladenproduktion in Betracht genommen. Heutzutage gibt es im Personalbestand sechs fest angestellte Mitarbeiter, aber der Investor plant die Zahl von Arbeitsplätzen allmählich zu steigern.

Der Beschluss über die Eröffnung des Laboratoriums wurde durch die Notwendigkeit der Anwendung von den modernen beschleunigten Methoden in Bezug auf die Forschungen und die Verkürzung der Periode des Ausstoßes der Fertigproduktion von den Lagern unmittelbar in den Umsatz bedingt.

„Das Gebiet Uljanowsk ist eine strategisch wichtige Region für das Unternehmen Mars, hier befinden sich zwei unsere Fabriken zur Herstellung von Konditoreiwaren und Futter für Haustiere sowie das Zentrum für Forschung der Ernährung für Tiere. Wir schätzen die Unterstützung des Gouverneurs und der Regierung des Gebietes hoch, die wir auf allen Etappen der Zusammenarbeit spüren. Die Investitionen in den Bau des neuen mikrobiologischen Laboratoriums haben 375 Mio. Rubel betragen und der Gesamtumfang von den Investitionen in die Projekte des Unternehmens Mars im Gebiet Uljanowsk hat 11 Mrd. Rubel überhöht“, erzählte der Präsident des Unternehmens Mars, der Generaldirektor Mars Wringley in Russland Maher Batrouny.

Der Generaldirektor der Korporation der Entwicklung des Gebietes Uljanowsk Sergej Wassin betonte, dass das Unternehmen Mars jährlich in die Haushalte aller Niveaus mehr als eine Milliarde Rubel von Steuern überweist.

Heutzutage haben die Mitarbeiter des Laboratoriums in der Siedlung Tscherdakly an sieben Runden der vergleichenden Tests der internationalen Organisationen LGG und FAPAS teilgenommen (Prozent der Leistung nach den kritischen Tests hat 100% betragen, nach den Hygienetests 95%). Das Laboratorium hat auch ein namhaftes Zertifikat Gold LEED für die Errungenschaften auf dem Gebiete des grünen Bauwesens erhalten. So wurde eine große Aufmerksamkeit der Energieeffizienz des Gebäudes gewidmet: Im Raum wurden die Lichtsensoren und Mischarmatur auf den Spülbecken installiert und als Wärmequelle tritt die Erdwärmeenergie auf.

Information:

Das Unternehmen Mars, Incorporated ist ein Familienunternehmen mit einer hundertjährigen Geschichte. Der Jahresumsatz des Unternehmens überhöht 35 Milliarden USD. Das Unternehmen stellt die Produktion von solchen bekannten Marken her wie M&M’s®, SNICKERS®, TWIX®, MILKY WAY®, DOVE®, PEDIGREE®, ROYAL CANIN®, WHISKAS®, EXTRA®, ORBIT®, 5™, SKITTLES® и UNCLE BEN’S®. Das Unternehmen übt seine Tätigkeit in mehr als 80 Ländern der Welt aus.

In Russland und in den GUS-Staaten ist MARS einer der größten Produzenten im Bereich des Futters für Haustiere. Seit 1991 hat das Unternehmen in die russische Wirtschaft über 2 Mrd. USD investiert. So wurden zehn Fabriken eröffnet und modernisiert, es wurde das Zentrum für Forschung der Ernährung für Tiere eröffnet. In Russland und in den GUS-Ländern arbeiten mehr als siebentausend Mitarbeiter des Unternehmens Mars.

28.12.20