Die Einwohner des Gebietes Uljanowsk wurden zum Online-Lauf eingeladen

Der internationale wohltätige Lauf „Lauf mit der Überholung der außerordentlichen Situationen“ wurde in der Russischen Föderation am 26. August 2020 gestartet und wird bis zum Mai 2021 dauern.

 

Als Veranstalter der Aktion treten der russische Rote Kreuz und der Wohltätigkeitsfonds „Anastassija“ auf.

Die Aktion wird im Online-Format im Laufe von neun Monaten durchgeführt. Die Teilnehmer des Laufs des Roten Kreuzes melden sich im elektronischen Programm, das das Monitoring der Trajektorie jedes Läufers, der Distanz und der Zeit deren Überwindung durchführt bzw. alle Angaben systematisiert und Vorreiter bestimmt. Alle angemeldeten Teilnehmer gehören einer unikalen Gemeinschaft unter den Hashtags: #БежимВпередиЧС  #ЧистаяВодаДляТехКтоВНейНуждается #RedCгossRun mit dem Recht der Veröffentlichung der eigenen unikalen Foto- oder Videomaterialien über die Überwindung der Distanz im Rahmen des Laufs mit Rücksicht auf die einheitliche Symbolik im ganzen Land.

Die humanitäre Mission dieser Wohltätigkeitsaktion ist Heranziehung von Geldmitteln für die Installierung von Filtern und Kläranlagen an den Trinkwasserquellen in den Regionen der RF, die jährlich an Hochfluten und Hochwasser leiden. Das Sammeln von Geldmitteln wird auch für die Schaffung von den Lagern mit den minimalen Vorräten von humanitärer Hilfe und Bedarfsgütern bei den regionalen Abteilungen des Roten Kreuzes organisiert, um den betroffenen Menschen in den ersten Tagen der außerordentlichen Situation zu helfen. In den letzten drei Jahren wurden solche Lager bei den regionalen Abteilungen des Roten Kreuzes in Chabarowsk, Chakassien, Inguschetien, Tywa, im Gebiet Krasnodar, Wologda, Kamtschatka, im Gebiet Irkutsk, Kaluga, Baschkortostan, Nordossetien, Karelija geschaffen.

Es wird vermutet, dass die Aktion mit dem feierlichen Reellen Lauf in Moskau mit der Verleihung der Preise für die Sieger und mit dem Konzert endet.

Um an der Aktion teilnehmen zu können, muss man sich per Link anmelden: https://reg.place/events/vk7e2t.

 

28.12.20