Das Gebiet Uljanowsk hält die Positionen in den Top 3 der Vorreiter des Ratings des Priwolshsker Föderationskreises

Das Zentrum für strategische Forschungen hat dem Gouverneur Sergej Morosow die Ergebnisse nach den Kennzahlen der sozialwirtschaftlichen Entwicklung für Januar-November 2020 vorgestellt

 

Die Region befindet sich stabil im Top 3 der Vorreiter des Ratings und kommt nur der Republik Tatarstan nach. Diese Position wurde durch eine gute Arbeit in der Baubranche, auf dem Verbrauchermarkt, im Bereich der Nahrungsmittelproduktion und durch einige Bedeutungen der Kennzahlen des Arbeitsmarkts bedingt.

In der Abrechnungsperiode hat das Gebiet Uljanowsk führende Position sofort nach fünf Kennzahlen eingenommen: bei der Produktion von Lebensmitteln, darunter von Wurstwaren (139,6%), nach dem Umfang von hauswirtschaftlichen Dienstleistungen für die Bevölkerung (93,7%), nach der Inbetriebnahme von Wohnhäusern je ein Tausend Menschen (719 Quadratmeter Gesamtfläche), nach dem Umsatz der Gemeinschaftsernährung (82%) und nach der Auszahlung der überfälligen Verschuldung zum Ersten des Abrechnungsmonats.

„Ich bitte, die Aufmerksamkeit der Regierung auf eine ganze Reihe von den Kennzahlen zu lenken, die wir verbessern müssen. So muss man sich mit der Situation über die Tempos des Wachstums des Durchschnittslohns, mit dem Niveau der Arbeitslosigkeit, mit dem Index der Industrieproduktion auseinandersetzen. Ich glaube, dass das Gebiet Uljanowsk um höhere Positionen im gemeinsamen Rating der Subjekte kämpfen kann, dafür haben wir alle notwendigen Reserven. Deshalb erwarte ich in der nächsten Zeit konkrete Vorschläge über die oben erwähnten Kennzahlen“, betonte der Leiter der Region Sergej Morosow.

Nach den Worten des Generaldirektors der autonomen nicht kommerziellen Organisation – des Zentrums für strategische Forschungen des Gebietes Uljanowsk, des Doktors der Wirtschaftswissenschaften, Professors Oleg Assmus hat die Region gute Kennzahlen bei der Produktion von Lebensmitteln erreicht, darunter von Käse, Produkten aus Käse und Quark, und hat den Platz 2 eingenommen. Die Region hat vierte Position bei der Beförderung von Passagieren nach der Marschroute der regelmäßigen Beförderungen bzw. nach der Inbetriebnahme von den Wohnhäusern je ein Tausend Menschen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum besetzt. „Nach den Angaben der Agentur für die Entwicklung des menschlichen Potentials und Arbeitsressourcen des Gebietes Uljanowsk hat die Zahl der offiziell registrierten arbeitslosen Bürger 20.700 Menschen betragen. Im Priwolshsker Föderationskreis beträgt das Niveau der registrierten Arbeitslosigkeit 3,58 %, das Gebiet Uljanowsk nimmt den 11. Platz im Rating ein. Wie es erwartet wird, wird das Niveau der Arbeitslosigkeit nach den Ergebnissen 2020 5% betragen“, betonte Oleg Assmus.

Innerhalb von 11 Monaten 2020 wurde der Plan um 103,5% im Vergleich zu 2019 erfüllt. Der Minister für Bauwesen und Architektur des Gebietes Uljanowsk Konstantin Alexitsch erzählte, in dieser Periode seien 4.653 Wohnhäuser in Betrieb mit einer Fläche von 887.400 Quadratmetern in Betrieb genommen worden. Die Gesamtzahl der Wohnungen habe fast neuntausend betragen. Nach der Inbetriebnahme der Wohnhäuser je ein Tausend Menschen nehme die Region wie immer den ersten Platz ein.

25.01.21