Wladimir Kononow: „Das Gebiet Uljanowsk ist eine führende Region in Bezug auf innovative Entwicklung“

Der Deputierte der Staatsduma der Föderalen Versammlung der Russischen Föderation, das Mietglied des Komitees für Bildung und Wissenschaft, der Vizepräsident der Allrussischen Organisation für Forscher und Rationalisatoren Wladimir Kononow hat die Tätigkeit der Region im Bereich des wissenschaftlich-technischen Potentials hoch eingeschätzt.

 

„Im Gebiet Uljanowsk wurde eine riesige Arbeit zur Entwicklung von den innovativen Technologien durchgeführt, als Beispiel für das ganze Land kann das Nanozentrum, der Industriepark „Sawolshje“ dienen. Dank dem Gouverneur Sergej Morosow sind diese Objekte nicht nur erschienen, sondern funktionieren aktiv, dort arbeiten hochqualifizierte Spezialisten, die ihre Arbeit gern haben. Ich möchte betonen, dass das Gebiet Uljanowsk bis jetzt als „Hauptmetropole des Erfindungswesens“ gilt, dazu hat auch der Sieg Ihrer Region im Wettbewerb der Allrussischen Gesellschaft für Erfinder und Rationalisatoren im Jahr 2019 beigetragen und ihren würdigen Namen bestätigt. Meinerseits bin ich bereit, die Interessen der

Region in Moskau vorzustellen und eine allseitige Unterstützung bei der Entwicklung von Innovationen, Erfindungswesen und Bildung zu leisten“, betonte Wladimir Kononow.

Während des Treffens mit dem Gouverneur Sergej Morosow wurden die Fragen der Teilnahme der Region an den Veranstaltungen des Jahrs für Wissenschaft und Technologien besprochen, das vom Präsidenten Wladimir Putin im Jahr 2021 erklärt wurde. Es wurde der Beschluss gefasst, dass Wladimir Kononow zum Botschafter des Gebietes Uljanowsk im Rahmen des thematischen Jahrs wird.

„Die Unterstützung von den Rationalisatoren und Forschern wird im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit stehen. Im russischen Rating der Assoziation von den innovativen Regionen kommt das Gebiet Uljanowsk in den Top-10. Wir nehmen führende Positionen in Bezug auf das wissenschaftlich-technische Potential und nach dem Index der Finanzierung von den wissenschaftlichen Entwicklungsarbeiten ein. Jetzt werden die Arbeiten an der Änderung der Strategie der sozialwirtschaftlichen Entwicklung der Region bis 2030 geführt, in der Strategie wird eine große Aufmerksamkeit der Unterstützung der Wissenschaft und der Entwicklung von hohen Technologien gewidmet sein. Für uns ist die Einschätzung von Wladimir Michailowitsch sehr wichtig, der über die Wichtigkeit der Arbeit des Nanozentrums gesprochen hat. ULNANOTECH ist wirklich eine Schmiedewerkstatt von den innovativen Projekten, die weit außerhalb der Grenzen des Landes bekannt sind“, erzählte Sergej Morosow.

Im Rahmen des offiziellen Besuchs des Vizepräsidenten der allrussischen Gesellschaft für Erfinder und Rationalisatoren VOIR Wladimir Kononow hat die feierliche Ernennung des neuen Vorsitzenden der Uljanowsker regionalen Abteilung der Allrussischen Gesellschaft für Erfinder und Rationalisatoren stattgefunden. Zum Vorsitzenden wurde der Dekan der technischen Fakultät der UlGAU, Doktor der technischen Wissenschaften, Professor Andrej Pawluschin ernannt.

„Das Gebiet Uljanowsk hat das, worauf es stolz sein kann. Wir nehmen führende Positionen nach der Zahl der Anträge auf die Herausgabe von Patenten für verschiedene Modelle und Erfindungen ein. In der Region wurde das in Russland erste multifunktionale Zentrum für Forschungsaktivität gegründet, es wird die Rationalisierungsaktivität erhöht. Eine der Schlüsselaufgaben der Konzeption der Entwicklung der Uljanowsker regionalen Organisation der Allrussischen Gesellschaft für Erfinder und Rationalisatoren für 2021-2031 ist Schaffung von günstigen Bedingungen für ein breites Engagement von den Wissenschaftlern, Forschern, Rationalisatoren, Laienautoren, ingenieurtechnischen Mitarbeitern, Betriebsarbeitern, Organisationen, Studenten und Aspiranten bei der Lösung von den aktuellen Problemen verschiedener Branchen in der Region. Zusammen mit der Agentur für technologische Entwicklung des Gebietes Uljanowsk wurde „die Roadmap“ für die Veranstaltungen im Rahmen des Jahrs für Wissenschaft und Technologien in unserer Region ausgearbeitet. Der nächste wichtige Event ist Allrussische Konferenz VOIR, die wir im gebietlichen nanotechnologischen Zentrum empfangen werden“, kommentierte der Vorsitzende der Uljanowsker regionalen Abteilung VOIR Andrej Pawluschin.

09.03.21