Auf die Entwicklung des Investitionsklimas im Gebiet Uljanowsk wurden 40,4 Mio. Rubel in den Jahren 2022-2024 gerichtet werden

Am 10. März wurden die Veränderungen in die staatlichen Programme der Region gebilligt.

 

„Die Veränderungen betreffen hauptsächlich die Präzisierung der Summe der Mittel, die aus dem föderalen Haushalt in Übereinstimmung mit den früher abgeschlossenen Abkommen und der Verteilung der Finanzierung abgezweigt wurden, um die Veranstaltungen der Programme umzusetzen. Es werden neue Zielindikatoren und Kennzahlen eingeführt, die mit der Erreichung von den nationalen Zielen direkt verbunden sind, die vom Präsidenten Wladimir Putin gestellt wurden“, teilte die Erste Stellvertreterin des Vorsitzenden der Regierung des Gebietes Uljanowsk Marina Alexejewa mit.

Es wird auch die Information nach den nationalen Projekten korrigiert, die im Rahmen des staatlichen Programms des Gebietes Uljanowsk umgesetzt werden.

Es wurden die Veränderungen in die staatlichen Programme in den Bereichen Umweltschutz, Gesundheitswesen, Formierung des günstigen Investitionsklimas, Entwicklung des kleinen und mittleren Business und der Informationsgesellschaft, Kultur und Tourismus bzw. wissenschaftlich-technische Entwicklung gebilligt.

So wurde die Steigerung der Finanzierung im Jahr 2021 in Höhe von 2,6 Mio. Rubel naсh dem staatlichen Programm „Umweltschutz und Wiederherstellung der Naturressourcen im Gebiet Uljanowsk“ für den Einkauf von Technik und Ausrüstung vorgesehen, um die Erfüllung der Befugnisse im Bereich des Schutzes und der Benutzung von den Jagdressourcen zu gewährleisten. Es wird auch ein neuer Zielindikator „Zahl der durchgeführten Kontroll- und Aufsichtsprüfungen“ eingeführt.

Die Finanzierung der Umsetzung des staatlichen Programms „Formierung eines günstigen Investitionsklimas im Gebiet Uljanowsk“ in den Jahren 2022-2024 wird um 40,4 Mio. Rubel steigen. Im Jahr 2024 werden die Subventionen aus dem gebietlichen Haushalt für die juristischen Personen abgezweigt werden, um Kosten bei dem Bau und der Modernisierung der Objekte der Infrastruktur zu erstatten, die für die Umsetzung des Investitionsprojekts notwendig ist. In Bezug auf das Projekt wurde das Abkommen über den Schutz und die Förderung von den Kapitalanlagen abgeschlossen. Außerdem werden die Ausgaben bei der Bezahlung der Kredit- und Darlehenszinse, der Kuponzahlungen nach den Obligationsanleihen erstattet werden, die für die angegebenen Ziele herangezogen wurden. Für diese Veranstaltungen werden 20 Mio. Rubel abgezweigt.

Der Stellvertreter des Vorsitzenden der Regierung Alexander Smekalin sagte, im Gebiet Uljanowsk werde geplant, das Abkommen über den Schutz und die Unterstützung der Kapitalanlagen als einer der aussichtsreichsten Mechanismen zur Unterstützung der Investoren aktiv anzuwenden. „Im Januar wurde das erste solche Abkommen geschlossen und wir planen, dass es von den Investoren auch im Weiteren nachgefragt werden wird, weil es nicht nur die Voraussehbarkeit der Umsetzung des Investitionsprojektes für eine langfristige Periode ermöglicht, sondern auch gibt dem Business die Möglichkeit, die Ausgaben bei dem Bau, der Modernisierung oder Rekonstruktion der Infrastruktur zu erstatten. Heute werden die notwendigen Mittel im regionalen Haushalt geschaffen, als Endergebnis planen wir ihrer Art Abgabe bei der Schaffung von den neuen Arbeitsplätzen und der Steigerung von den Steuereinnahmen erhalten“, kommentierte Alexander Smekalin.

Einige Veränderungen werden auch im Jahr 2021 die „Entwicklung des kleinen und mittleren Unternehmertums im Gebiet Uljanowsk“ angehen. In erster Linie sind sie mit der Veränderung des entsprechenden nationalen Projekts auf föderalem Niveau verbunden. So wird die neue Hauptveranstaltung ins Programm hinzugefügt: „Leistung der staatlichen Unterstützung für die Subjekte des kleinen und mittleren Unternehmertums, die ihre Tätigkeit im Gebiet Uljanowsk ausüben, mit dem Ziel der Entwicklung des Unternehmertums“. Für diese Zwecke werden 15 Mio. Rubel vorgesehen. Außerdem werden 1,1 Mio. für die Umsetzung des Projekts „Fürs Business“ im Rahmen des Programms umverteilt. Dazu wird die Finanzierung um 67,5 Mio. Rubel dank den Mitteln des föderalen Haushalts im Jahr 2024 gesteigert.

23.03.21