Die Staatliche Universität Uljanowsk hat den föderalen Wettbewerb im Rahmen des Programms „Priorität 2030“ gewonnen

Die Universität erhält einen Zuschuss zur Umsetzung ihrer Entwicklungsstrategie im Rahmen der Programme der akademischen Leaderschaft.


Dieses Programm zielt darauf ab, die Wettbewerbsfähigkeit Russlands in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Technologie zu steigern. Die Kommission hat aus 409 strategischen Projekten 106 Universitäten aus 49 Städten in ganz Russland für die Teilnahme am Programm ausgewählt.

Die neue Entwicklungsstrategie der Hochschule wurde unter Berücksichtigung der regionalen Prioritäten konzipiert. Um die Strategie umzusetzen, wurde ein Koordinierungsrat unter der Leitung des Leiters der Region Alexej Russkich gestiftet.

„Die Wichtigkeit der erfolgreichen Entwicklung der Universität und ihre Rolle bei der Lösung der Probleme des Gebietes Uljanowsk ist für die Region offensichtlich. Wir haben die wichtigsten Schritte, die im Entwicklungsprogramm der Universität festgelegt sind, unterstützt und werden die Mechanismen des Zusammenwirkens entwickeln. Heute sind die Spezialisten der Universität an die staatlichen Exekutivorgane der Region delegiert worden, und Vertreter der gebietlichen Verwaltung werden die Umsetzung strategischer Projekte überwachen“, so Alexej Russkich.

Wie der Abgeordnete der Staatsduma der Russischen Föderation Wladimir Kononow betonte, wird die Teilnahme der Universität an dem Programm es ermöglichen, die Abwanderung talentierter junger Menschen, die die Unternehmen der Region heute brauchen, aus dem Gebiet Uljanowsk zu stoppen.

„Die jungen Leute fahren nach Samara, Kasan und in andere Städte, und wir müssen ihnen die Möglichkeit geben, eine wettbewerbsfähige Ausbildung in der Region zu erhalten, mit der Möglichkeit einer weiteren Beschäftigung und sozialen Garantien“, betonte Wladimir Kononow.

Der Rektor der Staatlichen Universität Uljanowsk Boris Kostischko stellte die Strategie der Universität im Rahmen des Wettbewerbs vor.

„Um zu einem einflussreichen Spieler auf regio

12.10.21