Die Erfahrung des Gebietes Uljanowsk wird auf dem internationalen Forum der Gruppenleiter vorgestellt werden

Es wird vom 27. bis zum 29.September in Anapa durchgeführt werden.

 Das Forum ist auf die Schaffung des einigen Systems zur Vorbereitung der Gruppenleiter gerichtet, um das System der Erziehung der Kinder in der Russischen Föderation und in den Ländern-Partnern zu vervollkommnen. Im Rahmen der Veranstaltung sind Treffen mit den Vertretern des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft der RF, mit den Leitern der größten Hochschulen, der Kinderzentren, der gesellschaftlichen Vereinigungen geplant. Auch werden interaktive Vorlesungen, „runde Tische“, Meisterklassen, schöpferische Veranstaltungen, wissenschaftspraktische Konferenzen, Fernstudiengänge der Gruppenleiter organisiert. Das Gebiet Uljanowsk stellt die Delegation vor, der 37 Gruppenleiter aus den Gesundheitscamps „Swetljatschok“, „Uljanowsker Artek“, „Berjoska“ angehören werden. Sie präsentieren die regionale Erfahrung und führen die Meisterklasse zum Thema „Besonderheiten der Arbeit der Gruppenleiter mit den Kindern mit Behinderungen in den Gesundheitscamps“ durch.

Es sei erwähnt, dass die Ergebnisse der sommerlichen Gesundheitskampagne in den Regionen des Kreises in der vorigen Woche während der Sitzung unter dem Vorsitz des Stellvertreters des bevollmächtigten Vertreters des Präsidenten der RF im Priwolshsker Föderationskreis Oleg Maschkowzew zusammengefasst wurden. Er hat eine besondere Aufmerksamkeit auf die Maßnahmen zur Sicherung der Kinder und Verhinderung von Notfallsituationen gelenkt. Insgesamt haben 13.584 Erholungs- und Gesundheitsorganisationen im Priwolshsker Föderationskreis im Sommer funktioniert. Die Zahl der Kinder, die sich erholt haben, ist im Vergleich zum Vorjahr um 3,1% gestiegen und hat 1,66 Mio.Menschen betragen. Davon mehr als 479.000 sind Kinder, die in eine schwere Lebenssituation geraten sind, sowie die Kinder aus sozial schwachen Familien und aus Mehrkinderfamilien. Die verbreitetste Form der Kindergesundung sind Gesundheitscamps mit Tagesaufenthalt auf der Basis der allgemeinbildenden Mittelschulen und Organisationen für zusätzliche Ausbildung der Kinder. 

Laut den Worten der Ministerin für Bildung und Wissenschaft des Gebietes Uljanowsk Natalja Semjonowa haben sich mehr als 55.000 Kinder in diesem Jahr in den Ferienlagern erholt. Zurzeit erholen sich 100 Kinder aus Mullowka im Gesundheitscamp „Berjoska“ kostenlos.

Laut den Ergebnissen der Beratung wurden die Rekommandationen zur Ergreifung von entsprechenden Maßnahmen für die Vertreter der Subjekte des PFK gegeben, um einen gefahrlosen und komfortablen Aufenthalt der Kinder in den Ferienlagern während der Durchführung der sommerlichen Gesundheitskampagne-2018 zu gewähren.

09.10.17