In Uljanowsk wurde die Allee der Teilnehmer des Weltfestivals der Jugend und Studenten neben der Schule im Bezirk „Repino“ eröffnet

Die Veranstaltung wurde der „Woche des Festivals“ gewidmet, die vom Gouverneur Sergej Morosow angekündigt wurde.

 Es sei erwähnt, dass 150 Uljanowsker Einwohner, darunter 50 Volontäre, die Teilnehmer des großen Weltforums waren. Nach dem Beschluss des Leiters der Region führen alle Delegierten nach der Reise die Treffen mit der Jugend von munizipalen Verwaltungseinheiten durch, um die gesammelte Erfahrung zu übergeben.

„Heute unternimmt das Gebiet Uljanowsk maximale Bemühungen, um in ein richtiges Bett die Energie zu leiten, die der jungen Generationen eigen ist. Deshalb haben wir den Vektor der regionalen Politik sehr scharf in die Richtung der Jugend geändert. Es ist wichtig, die Arbeit zur Unterstützung unserer talentierten Jugendlichen, Projekte und Initiativen der jungen Generation, zur Entwicklung der Freiwilligenarbeit und Wohltätigkeit zu stärken. Wir unterstützen auf jede Weise die Selbstverwaltung der Jugendlichen. Es wurden Jugendministerien geschaffen, die eine Art der „Doubles“ der „erwachsenen“ Strukturen sind“, sagte Sergej Morosow.

Die Teilnehmer der Aktion haben 50 Bäume ausgesetzt. Die Vorsitzende des Jugendministeriums Marija Rogatkina bestätigte, im Weiteren werde geplant, neben der Allee eine Informationstabelle zu installieren.

„Bei den Teilnehmern des Forums in Sotschi gibt es heutzutage eine sehr wichtige Mission: Sie sollen alle Ideen und Entwicklungsarbeiten, die sie mitgebracht haben, übergeben und auch über die Projekte erzählen, die es in der Region gibt. Die Auspflanzung der Allee ist eines der Elemente unserer großen Festivalwoche. Auch werden derzeit die Treffen sowohl mit den Leitern der Munizipalitäten, als auch mit der Jugend der Kreise durchgeführt. Es gibt bereits erste Ergebnisse. Es gibt jetzt viele Wünschende, die bei sich in den Kreisen die Freiwilligenarbeit entwickeln und sich mit dem Jugendunternehmertum befassen möchten. Und das sind nur erste Schritte“, erklärte die Ministerin der Jugendentwicklung des Gebietes Uljanowsk Oxana Solnzewa.

„Die Woche des Festivals“ endet am 4.November. An diesem Tag nimmt das ganze Uljanowsker Team am Meeting-Festzug teil, der dem Feiern des Tags der Einheit des Volkes gewidmet ist. Dann ist das Treffen des Gouverneurs mit der Jugend im Eispalast „Wolga-Sport-Arena“ geplant, wo die Ergebnisse der Woche zusammengefasst werden werden.

 

 

15.11.17